Fachstelle Demenz

Main-Taunus-Kreis

Wir informieren, beraten und unterstützen

   

Fachstelle Demenz

        

Zu den konkreten Aufgaben der Fachstelle Demenz gehören:  

           
  • Fachberatung für Betroffene und Angehörige - im Büro der Fachstelle oder zu Hause, kostenfrei und vertraulich
  • Fachberatung und Qualifizierung für Fachkräfte aus den Feldern der Seniorenarbeit und Pflege
  • Kurse für pflegende Angehörige, freiwillig Engagierte und interessierte Bürgerinnen und Bürger
  • Vorträge und Informationsveranstaltungen
  • Vernetzung und Kooperation mit hauptamtlichen Akteuren und freiwillig Engagierten, Angehörigen und Betroffenen (z. B. im Rahmen der Fachgruppe Demenz)
  • Öffentlichkeitsarbeit: gezielte Informationen, Veranstaltungen und Projekte

Die Fachstelle Demenz wird gefördert vom Main-Taunus-Kreis.

Logo MTK länglich

                       

 

Seminare und Veranstaltungen

Wer gibt, darf auch nehmen
Start der monatlichen Kursreihe ab 09.01.2018, Vincenzhaus Hofheim, Einstieg jederzeit möglich

Momente des Erlebens: Alles aus Leder - Lederindustrie im Lorsbachtal
Führung für Menschen mit Demenz, ihre Partner und Begleiter am 10.10.2018 im Stadtmuseum Hofheim

Workshop "Sprache ohne Worte"
Zum Einsatz von Musik als Einzel- und Gruppenangebot für Menschen mit Demenz
Donnerstag, 22.11.2018, 10 - 16 Uhr, Vincenzhaus Hofheim am Taunus

Trost heilt - Umgang mit Verlust und Trauer pflegender Angehöriger
Donnerstag, 08.11.2018, 13.30 - 16.30 Uhr, Vincenzhaus Hofheim am Taunus

Hilfe für die Seele - Trauern kann dauern - der lange Abschied bei Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen
Donnerstag, 19.11.2018, 18 - 20.00 Uhr, Vincenzhaus Hofheim am Taunus

 

 

 

 

 


 

Download

Sprache ohne Worte

Hilfe für die Seele