URL: www.caritas-main-taunus.de/aktuelles/termine/neujahrsempfang-haus-sankt-martin-kunst-und-kultur-am-autoberg-ceeda45a-2f24-44f4-acb1-92e1c4756181
Stand: 27.08.2018
  • 16. Januar 2019  - 

    Beginn: 19:00 Uhr
  • 1. März 2019

    Ende: 19:00 Uhr

Kunst und Kultur am Autoberg - Kerstin Hebauf

Kunst und Kultur am Autoberg
Kerstin Hebauf

GOTT und die Welt - Malerei

Eine Ausstellung zum Neujahrsempfang 2019 mit Torsten Gunnemann und Pfarrer Karl Endemann

Plakata

Im Rahmen des traditionellen Neujahrsempfangs am Mittwoch, den 16. Januar 2019, 19.00 Uhr, präsentiert christlich inspirierte Malerin Kerstin Hebauf aus Sulzbach im Haus Sankt Martin ihre neue Ausstellung mit dem Titel "Gott und die Welt". Ihr Credo lautet: "Sich vom Wort Gottes inspirieren lassen und diese Gedanken malerisch festhalten."

Der Geschäftsführer des Caritasverbands Main-Taunus, Torsten Gunnemann, wird die anwesenden Gäste begrüßen und auf das neue Jahr und seinen Herausforderungen einstimmen. Pfarrer Karl Endemann wird als Laudator die Künstlerin würdigen und in das Werk der engagierten Kunstmalerin einführen. Die Ausstellung ist gleichzeitig  Auftakt zum neuen Veranstaltungsprogramm "Kunst und Kultur am Autoberg" im Jahr 2019.

Kerstin Hebauf hat 2009 in der "Galerie am Meer" auf der Nordseeinsel Borkum mit der Acrylmalerei begonnen. Wieder zu Hause malte sie vor allem Landschaftsmotive, um ihre Reisen nachwirken zu lassen. Neben realistischen Darstellungen wagt sie Ausflüge ins Abstrakte und experimentiert mit verschiedenen Materialien.  Auch ihre Kreationen von Keilrahmen in unterschiedlichen Formen, bei denen darauf aufgezogene Bildelemente wie Puzzleteile aneinandergereiht oder ineinander gesteckt sind, zeugen von ihrer Experimentierfreude. Zum Teil entstehen daraus auch dreidimensionale Bilder.

Kerstin Hebauf werke waren schon in vielen Städten in der Bundesrepublik sowie in Frankreich zu sehen. Mittlerweile arbeitet die Künstlerin aktiv sowohl mit ihren Enkeln als auch mit jüngeren Kindern aus dem "Treffpünktchen" in Hattersheim, wobei sehenswerte Werke entstehen. Neben der Malerei ist die Lyrik ihre große Leidenschaft.

Eintritt: frei. Die Veranstalter freuen sich über eine Spende für die Arbeit in der Wohnungslosenhilfe.

Kunst und Kultur am Autoberg

Kerstin Hebauf

GOTT und die Welt - Malerei

Eine Ausstellung zum Neujahrsempfang 2019
Ausstellungszeitraum: 16. Januar bis 01. März 2019

Mo, Mi, Do, Fr: 9-15 Uhr

Di: 9-12 Uhr

Sa/So: geschlossen

Haus Sankt Martin am Autoberg
Frankfurter Straße 43
65795 Hattersheim am Main

Fon: 0049-(0)6190.935712

Galerie

Copyright: © caritas  2019