URL: www.caritas-main-taunus.de/aktuelles/presse/caritas-familie-nord-sieg-bei-filmfestival-fuer-freizeitprojekt-make-x-461b1ff7-932f-4c65-834f-99930
Stand: 13.08.2018

Pressemitteilung

Caritas-Familie-Nord: Sieg bei Filmfestival für Freizeitprojekt „Make X“

Das Projekt Make X war eine Kooperation des Spielmobils der Stadt Hofheim mit der Familie Nord, ein Stadtteilprojekt in Trägerschaft des Caritasverbandes für den Bezirk Main-Taunus e.V., und dem Offenen Kanal Frankfurt. Ein Projekt im Rahmen der Initiative "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Dabei hatten Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren u. a. die Möglichkeit einen Film zu drehen.

Kristina Haupt, Yomiyu Olga, Benedikt und Marys Dinges, Rayan Konnerth und Noman Abdollahi entwickelten in den Herbstferien für ihren Film eine ganz eigene Geschichte. Sie schrieben ein Storyboard - führten Regie, erlernten den Umgang mit professionellem Filmequipment und bedienten beim Dreh selbstständig Kamera und Tontechnik. Innerhalb kürzester Zeit erlernten die Kids, wie ein Film entsteht, von der Idee bis hin zur Umsetzung und Nachbereitung.

Beim 5. Kinder- und Jugendmedienfestival "Flimmer" überreichte Frau Bürgermeisterin Stang und Khalid Asalati von Jugendbildungswerk des Kreises den jungen Filmemacher die Auszeichnung.

Hier geht es zum Film "Die 7 Challenge Kids":

https://www.mediathek-hessen.de/medienview_18787_Maren-Steffens-OK-Rhein-Main-MP-Make-X--Herbstfreizeit-Hofheim-2018.html

Copyright: © caritas  2019