Hofheim Nord und Marxheim

Gemeinsam für Hofheim

Vor Ort für eine bessere Nachbarschaft

2010 war die Geburtsstunde der Familie Nord. Im Rahmen des Förderprogramms "Soziale Stadt" wurde eine Gruppe Ehrenamtlicher gesucht und gefunden, die einen Querschnitt der Bevölkerung in Hofheim Nord darstellen. 2013 folgte aufgrund des großen Erfolges in Hofheim Nord die „Geschwisterfamilie“ in Hofheim Marxheim. Der Vorteil einer symbolischen Stadtteilfamilie liegt darin, dass wir unseren Stadtteil aufgrund von Alter, Geschlecht, Herkunft und persönlichen Erfahrungen unterschiedlich kennen gelernt haben. Aufgrund dessen hat jeder verschiedene Bedürfnisse, die er an sein Quartier stellt. Wir kennen unseren Stadtteil mit all seinen Facetten und wir kennen ein paar Nachbarn. Das wichtigste ist aber: Wir wollen etwas bewegen, für uns, unsere Familien und unsere Nachbarn. Deshalb engagieren wir uns.

 

Unsere Ziele:

  • Förderung von sozialen Kontakten, Kommunikation und Integration
  • Verbesserung des Wohnumfeldes
  • Verstärkung der Kultur -und Freizeitangebote im Wohngebiet

 

Unser Angebot:

Wir helfen weiter bei:

  • Schriftverkehr mit Behörden und Schulen
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Vermittlung von Ansprechpartnern/innen in Beratungsstellen
  • Dolmetschen in verschiedene Sprachen
  • diverse Angebote zu gemeinschaftlichen Treffen für Jung und Alt

 

Wir sind offen für Ihre Anliegen und für neue Ideen.