Essen wo es hingehört

Hattersheimer - Hofheimer Tafel

Jahr für Jahr landen deutschlandweit geschätzte 11 Millionen Tonnen hochwertiger Lebensmittel im Wert von ca. 25 Milliarden Euro im Müll. Dies betrifft die gesamte Lebensmittelkette vom Hersteller bis zum Handel aber auch die privaten Haushalte.

Auf der anderen Seite gelten etwa 20% der Bevölkerung als arm oder armutsgefährdet. Betroffen sind vor allem ältere Menschen, Kinder, Frauen und Zuwanderer. Krankheit und Berufsunfähigkeit stellen zusätzliche Armutsrisiken dar, auch im Main-Taunus-Kreis.

Die Hattersheimer-Hofheimer Tafel will einen Ausgleich herstellen zwischen Lebensmittelverschwendung auf der einen Seite und der Nachfrage nach angemessener und gesunder Ernährung von Menschen in Notlagen auf der anderen Seite.

Seit 2005 verteilen wir daher qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die vom Handel nicht mehr verwendet werden, an bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger. Allein im Jahr 2014 bewahrten wir so über 100 Tonnen hochwertiger Lebensmittel vor der Vernichtung.

Abholberechtigt sind:

  • ALG II (Hartz IV) -Empfänger
  • Sozialgeldempfänger
  • GEZ-befreite Menschen
  • Personen mit geringem Einkommen oder geringer Rente
  • Asylsuchende

Lebensmittelausgabe

Die Lebensmittelausgabe findet an zwei Standorten statt

Hier finden Sie alle wesentlichen Informationen zu unseren Ausgaben mehr

Aktionen und Projekte

Gemeinsame Aktivitäten

Über die Lebensmittelausgaben hinaus ist uns die gesellschaftliche Teilhabe unserer Kundinnen und Kunden ein Anliegen. Daher führt die Tafel eine Reihe flankierender Aktionen und Projekte mit und für unsere Kunden durch, zum Teil in enger Kooperation mit anderen Einrichtungen. mehr


Spenden und Förderer

Unsere Unterstützer

Als kleine, regionale Tafel, die gemeinnützig und ehrenamtlich getragen wird, sind wir auf vielfältige Unterstützung angewiesen. Dies betrifft einerseits die Lebensmittel, andererseits und vor allem aber auch die finanzielle Unterstützung. mehr

Ehrenamt

Ein starkes Team

Die Hattersheimer-Hofheimer Tafel lebt fast ausschließlich vom ehrenamtlichen Engagement freiwilliger Helfer und Helferinnen. Egal ob im Büro oder im Tafelcafé, bei der Abholung, Sortierung oder Verteilung der Waren, ohne unsere 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen wäre Tafelarbeit nicht möglich. mehr


Betriebsausflug der Tafel

Ausflug am 3.9.2016 nach Bad Camberg und Limburg

Betriebsausflug IV

Betriebsausflug IV

Einmal im Jahr gemeinsam ausspannen und Neues kennenlernen. mehr

Spendenaktion

Erntedankfest

Erntedank Spende Kita St. Michael

Erntedank Spende Kita St. Michael

Eine Vielzahl von regionalen Kindergärten und Kirchengemeinden haben zum Erntedankfest 2016 wieder Lebensmittelsammlungen zugunsten unserer Tafel durchgeführt und damit ihre Solidarität mit Menschen im Main-Taunus-Kreis gezeigt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. mehr